Auswechseln der Treppenwangen und Renovierung der Treppe in 6 Schritten

Trap trapspijl MR-03
Renovierung einer Treppe:

Ersetzen von Treppengeländern in 6 Schritten

Treppen sind in einem Haus weit verbreitet. Daher werden Sie Gebrauchsspuren auf der Treppe sehen und im Laufe der Zeit das Bedürfnis verspüren, sie zu renovieren. Schauen Sie immer über den Tellerrand hinaus, denn nicht nur die Treppe verschleißt, auch das Geländer leidet oft. Denken Sie daran, dass das Anstoßen an ein Geländer oder im Gegenteil das häufige Greifen an das Treppengeländer zu Abnutzung und Schäden führen kann. In diesem Blog erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr Treppengeländer ganz einfach selbst austauschen können.

Schritt 1 – Messen Sie die aktuellen Treppenwangen

Wenn Sie bereits ein Treppengeländer haben, ist es ratsam, von dieser Basis aus nach neuen Geländern zu suchen. Sehen Sie sich den Durchmesser des Treppengeländers an, prüfen Sie, wie die Stäbe befestigt sind, und ermitteln Sie die Länge des aktuellen Treppengeländers. Schauen Sie dann in unserem Webshop nach, welchen neuen Stil, welche Größe oder welches Material Sie in Ihre Balustrade integrieren möchten. Sie können auch unseren Kürzungsservice in Anspruch nehmen . Gemäß der Bauverordnung empfehlen wir Ihnen, zwischen den Geländern einen Abstand von maximal 10 cm zu lassen.


Schritt 2: Entfernen Sie das alte Treppengeländer


Nachdem Sie Ihr Treppengeländer bestellt haben und es bei Ihnen zu Hause ist, ist es Zeit für den nächsten Schritt bei der Renovierung Ihrer Treppe. Bevor Sie neue Treppengeländer anbringen können, müssen Sie natürlich die alten entfernen. Dazu können Sie die Stäbe von der Verstrebung oder der Stufe lösen. Manchmal kann es notwendig sein, die Stäbe durchzusägen, wenn sie sehr festsitzen. Bei Flachstäben oder zu großen Löchern können Sie z. B. eine 2 cm dicke Renovierungslatte darüber anbringen.


Schritt 3: Vorbereitung für die neuen Stäbe


Bevor die neuen Treppenwangen eingebaut werden können, müssen Sie einige zusätzliche Maßnahmen ergreifen. Zunächst sollten die Löcher in den Wangen oder Treppenstufen, in denen sich die alten Stäbe befanden, sauber (und fertig) sein. Denn wenn Sie die neuen Stäbe wieder in die Löcher stecken, können Sie diese nicht mehr so leicht reinigen und aufräumen. Sie können dies mit einem Meißel und einem Schleifpapier tun. Vergewissern Sie sich auf jeden Fall, dass die Löcher sauber sind und die neuen Stangen gut passen. Besonders wenn Sie mit Klebstoff arbeiten, ist eine saubere Oberfläche wichtig für die Festigkeit.


Schritt 4: Einbau der neuen Stäbe

Bevor Sie mit dem Bohren der Löcher in den Handlauf, das Geländer, die Treppe und/oder die Wange beginnen, müssen Sie die Stelle, an der die Stäbe angebracht werden sollen, messen und markieren.
Setzen Sie die neuen Stäbe in die Löcher der Wange oder der Treppenstufe. Vergewissern Sie sich, dass sie gerade sind, und benutzen Sie eine Wasserwaage (denn wenn sie einmal befestigt (und schief) sind, werden Sie das noch lange Zeit sehen). Nehmen Sie sich also wirklich Zeit, bevor Sie die neuen Stäbe einbauen, denn Sie wollen ja ein schönes Endergebnis. Wussten Sie übrigens, dass wir Stangen auch kürzen oder mit einer bestimmten Farbbeschichtung versehen können? In diesem Fall müssen Sie die Stäbe nicht mehr selbst zuschneiden oder lackieren.


Schritt 5: Befestigen Sie die neuen Stäbe


Sobald die neuen Stäbe an der richtigen Stelle angebracht sind, können Sie sie befestigen. Das am häufigsten verwendete Befestigungsmittel ist Dichtungsmasse oder Brausekleber. Vergewissern Sie sich, dass die Stangen sicher befestigt sind, damit sie sich nicht lösen können. Sobald die Stäbe angebracht sind, können Sie den Handlauf am Hauptbaluster oder an der Wand befestigen.


Schritt 6: Fertigstellung der Treppe


Sobald alle neuen Stäbe angebracht und befestigt sind, können Sie die Treppe weiter ausbauen und renovieren. Denken Sie daran, die Treppe abzuschleifen und neu zu streichen, sie zu polstern oder ein rutschfestes Profil in die Stufen zu fräsen. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, Treppenstufen zu renovieren.


Ersetzen Sie auch Ihre Treppengeländer?


Das Ersetzen von Treppengeländern ist eine relativ einfache Arbeit, die Sie selbst erledigen können. Achten Sie nur darauf, dass Sie die richtigen Werkzeuge verwenden und mit Vorsicht vorgehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Größe die richtige ist und wie Sie vorgehen sollen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Bei Spijl in Stijl erhalten Sie Beratung, Stäbe, Geländer, Kopfbaluster und mehr. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne eine WhatsApp-Nachricht schicken.

Fordern Sie hier unseren Inspirationsleitfaden an.

inspiratiegids Spijl in Stijl

    Folgen Sie uns auf Instagram @spijlinstijl

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ×